Freitag, 6. März 2015

Crazy Fish Ködertest, powered by Strassenangler.de - Ködervorstellung

Vor einiger Zeit wurden wir vom Macher des Onlineshops Strassenangler.de angesprochen und gefragt ob wir nicht einmal Lust hätten etwas "verrücktes" zu testen. Was uns erwarten würde, wusste ich bis dahin auch noch nicht. Das Geheimnis wurde erst gelüftet, als ich das Paket vom Strassenangler in der Hand hielt und öffnen konnte.

Der Onlineshop Strassenangler.de hat uns verschiedene Köder der Marke Crazy-Fish zukommen lassen. Doch bevor ich Euch die Köder vorstelle, möchte ein wenig etwas zum Strassenangler und seiner Entstehung erzählen. Wie schon so oft stand vor Allem Facebook und eine Mail die in etwa lautete: "Hey Jungs von City-Angler habt Ihr Lust Köder zu testen, wenn ja, lasst uns mal kurz miteinander am Telefon plauschen". Und so kam es, dass Jochen und ich noch am gleichen Abend telefonierten. Recht schnell konnten wir beide die gleiche Wellenlänge feststellen und so wurde aus dem "kurzen" Telefonat eine gut einstündige Unterhaltung. Als Jochen mir von seiner "Geschichte" erzählte, musste ich ein wenig an "vom Tellerwäscher zum Millionär" denken. Zugegeben - in unserem Gespräch ging es nicht um "wie wird man Millionär" sondern vielmehr um die Leidenschaft zum Hobby und darum aus einer kleinen Idee große Begeisterung zu schaffen. Bei Jochen fing alles mit seiner Facebookcommunity Stachelritter-Hamburg an. Diese war anfänglich eine Plattform für Hamburger Angler sich aus zu tauschen. Doch recht schnell stellte Jochen fest, dass sein Konzept gut zu funktionieren schien und der Erfolg gab ihm recht! Recht schnell stieg die Zahl der "Follower" an, mittlerweile ist Stachelritter-Hamburg ein Treffpunkt für jeder Man(n) und natürlich auch Frau weit über Hamburgs Grenzen hinaus. Inzwischen hatte Jochen ganz eigene Ansprüche an seine Angelei, Köder und Produkte durch das Feedback aus der Community entwickelt. Immer mehr reifte in Jochen der Gedanke eines eigenen Onlineshops. Der Strassenangler.de wurde "geboren". Jochen sagt von seinem Shop selbst: "Ich möchte mich auf der Angelei im Ultralight - Bereich breit aufstellen und mein Augenmerk auf osteuropäische Produkte richten". Nach meiner Frage an Jochen warum es  gerade Osteuropa sein soll, erfuhr ich, dass dort die wirklichen "Pros" dieses Szene zu finden sind - Danke wieder etwas gelernt! Anfänglich war Jochen selbst sein bester Kunde, mittlerweile jedoch ist ein stetig wachsendes Produktportfolio in seinem Shop zu finden welches immer mehr und mehr Interessenten findet! Wie Eingangs erwähnt hat uns Jochen ein paar Köder aus eben diesem Produktportfolio zukommen lassen. 4 verschiedene Köder der Marke Crazy Fish, für die der Starssenangler im übrigen den Exclusivvertrieb in Deutschland hat.  
Nach ein wenig Backgroundinformationen möchte ich Euch nun kurz die Köder vorstellen, die sich uns stellen müssen.

Nano Minnow 4cm
Der Nano Minnow ist ein kleiner, sehr ziehrlicher Gummifisch mit Schaufelschwanz mit 4cm Länge. Geliefert werden die Nano Minnows im 8er Blister. Unsere Testköder sind mit Tintenfischgeruch. Ein Button auf der Verpackung informiert auf einen Blick über die vorhandene UV-Aktivität. Auf der Rückseite der Verpackung sind Empfehlungen zum "aufriggen" der Köder aufgedruckt. 


Vibro Worm 5cm
Der Vibro Worm hat eine Länge von 5cm - die perfekte Größe für Barsche in der City?! Auch der Vibro Worm kommt im 8er Blister. Die uns gelieferte Farbe ist "Nr.: 12". Auch hier sind gut sichtbare "Buttons" angebracht die auf einen Blick mehr über den Köder verraten: UV-Aktivität ist vorhanden. Bei näherem "hinriechen" sollten diese Köder nach "Shrimps duften". 

Polaris 5,4cm
Der Polaris, 5,4 cm - Laut Verpackung UV-aktiv und mit einem Geruch von Anis verstezt. Sehr intressant - lässt man "Tante google" für sich arbeiten kann man Rückschlüsse auf die Namensgebung dieses Köders ziehen... sucht man nach "Polarisation" kommt man unweigerlich auf die "Transversalwelle". Ob sich der Köder bei seiner Präsentation wohl in einer "Transversalwelle" bewegen wird?! Ich bin auf den Test gespannt!

Scalp Minnow, 8cm
Der letzte Köder im Bunde ist der "Scalp Minnow" in 8cm. Wie alle anderen Köder kommt auch der "Scalp Minnow" im Blister zu Euch. Die Lieferung im Blister gewährleistet einen optimalen Lauf der Köder - ohne verknicken oder verdrehen! Auch der Scalp ist Uv-aktiv. Auch hier wird "Shrimp - Flavour" angepriesen. Ob es die Räuber zum Anbiss verleitet - wir werden es testen!

Soviel an dieser Stelle zu unseren Testködern. 
Wir haben mit Jochen vereinbart, dass wir den Köder einem "ausgiebigen" Test unterziehen. Somit möchten wir uns an dieser Stelle von einer persönlichen Meinung absehen. Wir werden die Köder auf "Herz und Nieren" testen und im Rahmen von "City Angler and Friends" auf unserer Facebookseite berichten. Unsere Facebookseite findet Ihr hier: City-Angler auf Facebook

What ´da hell you gonna do?!
Apropos:
Der Strassenangler ist rund um die Uhr im Internet für Euch unter http://www.strassenangler.de/ zu erreichen, schaut mal rein! Ihr findet dort neben unseren Testködern natürlich noch weitaus mehr was das Anglerherz begehrt!

Bis dahin, tight Lines Euer Sascha